Wir haben Euch nicht vergessen

Das kulturelle Leben läuft zwar gerade auf Sparflamme aber den Senioren, welchen wir zu dieser Jahreszeit üblicherweise einen netten Auftritt vorführen, wollten wir ein kleines Highlight einfach nicht vorenthalten.

Darum haben wir den Einrichtungen Julius Tönebön Stiftung, Tänebön am See und der Tönebön am Klüt eine Überraschung spendiert und einen Kurzauftritt von ca. 15 Minuten je Standort absolviert. Sabine Krauthäuser hat nach einem kleinem Solo auf ihrer Geige eine Tanzeinlage mit Schülerin Maria eingelegt. Zu klassischen Weihnachtsmelodien wurde so ein weihnachtlicher Funke erzeugt, die auf die Bewohner übersprang. Aus den Fenstern, von Balkonen und anderen Gelegenheiten konnten die Senioren die weihnachtliche Stimmung aufgreifen und wir eine selbstempfundene Pflicht gegenüber dieser Personengruppe erfüllen.

Am Heiligenabend um 10:30 Uhr folgt noch ein ähnlich geplanter Auftritt am Sana Klinikum im Patientengarten.


43 Ansichten